Int. Autosport nieuws: 'ASL-Team Mücke Motorsport startet mit Sieg und Rang 3 in die Formel BMW Deutschland – Philipp Eng führt Gesamtwertung an'



Oschersleben (rol) Die Youngster des ASL-Teams Mücke Motorsport aus Berlin-Altglienicke sind in der Motorsport Arena Oschersleben mit einem Sieg und Platz drei in die neue Saison der Formel BMW Deutschland gestartet. Der Österreicher Philipp Eng, im vergangenen Jahr in der hochkarätigen Nachwuchsserie Gesamtzweiter der Rookie-Wertung, wurde nach seinem Sieg in Rennen 1 am Samstag (5. Mai) tags darauf im 2. Lauf auf der 3,696 km langen Piste in der Magdeburger Börde Dritter hinter Jens Klingmann (Leimen) und Marco Wittmann (Markt Erlbach/Samstag 3.).



Der 17-jährige Eng führt damit die Gesamtwertung vor dem Heimspiel in zwei Wochen auf dem EuroSpeedway Lausitz mit 82 Punkten vor Wittmann (79) an. Für das ASL-Mücke-Team gab es damit das gleiche Erfolgserlebnis wie vor zwei Wochen in Hockenheim, als der Schweizer Sébastien Buemi den 1. Lauf der Formel-3-Euroserie gewonnen hatte, im 2. Rennen Dritter geworden war und ebenfalls die Gesamtführung übernommen hatte.

„Unsere Youngster haben einen guten Start in die neue Saison vollzogen“, freute sich Teamchef Peter Mücke. „Der Speed war bei allen da, nur die Erfahrung fehlt den Rookies erwartungsgemäß noch etwas.“ Das Sonntagrennen wurde nach elf von 14 Runden wegen einer Ölspur auf der Piste abgebrochen und nach Runde 10 gewertet. Kevin Mirocha aus Hamm, am Samstag Zwölfter, hat dabei als Vierter das Podest knapp verpasst. Er ist damit Siebenter in der Gesamtwertung. Einen Platz davor rangiert der Österreicher Maxim Wagner, der sich mit den Plätzen 6 und 8 über einen gelungen Einstand freute. Pech hatte Markus Pommer (Erlenbach) im 2.
Lauf, als er mit Motorschaden liegen blieb, aber noch als 14. gewertet wurde. Tags zuvor war er nach einer unverschuldeten Kollision bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Die Rennen 3 und 4 der Formel BMW Deutschland werden wieder im Rahmen der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters) auf dem EuroSpeedway Lausitz (18.
bis 20. Mai) ausgetragen.

Bron: ASL-Team Mücke Motorsport Presse / www.muecke-motorsport.de

  



Reageren

Naam   E-mail Mijn url
Voer onderstaande code hiernaast in:
0a9526
Onthoud mijn gegevens!